Aktuelles

Kommandantenprüfung erfolgreich abgelegt

Am Dienstag, dem 03.12.2019, legte der Kamerad LM d.F. David Arbesleitner die Kommandantenprüfung, eine der schwierigsten Einzelprüfungen im steirischen Feuerwehrwesen, in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule ab.

Nach einer ca. 4 Wöchigen Vorbereitungszeit mussten die insgesamt 21 Teilnehmer sich zunächst der Onlineprüfung stellen. Bei der Online-Prüfung legt jeder Lehrgangsteilnehmer seine theoretische Prüfung an einem PC ab. Die 100 Fragen, die es dabei zu beantworten gilt, entstammen einer umfassenden Fragensammlung, sind Lehrinhalte des Kommandantenlehrgangs und werden dem Prüfungsteilnehmer per Zufallsprinzip angezeigt. Daran anschließend, aufgeteilt auf fünf Gruppen, wurde die mündliche Prüfung von einer Prüfungskommission abgenommen. Diese setzte sich aus Landesfeuerwehrrat Johann Preihs (BFWKDT Weiz), Landesfeuerwehrinspektor Bundesfeuerwehrrat Michael Miggitsch, BR d. LFV Ing. Josef Plank, OBR d. LFV Dipl. Ing. (FH) Gerhard Grain sowie BR d.F. Dipl. Ing. Herbert Hasenbichler von der Landesstelle für Brandverhütung zusammen. Für die Organisation und Kursbetreuung der 289. Kommandantenprüfung zeichnete OBI d. LFV Ing. Stephan Semler verantwortlich.

Die Kameraden der Feuerwehr Sebersdorf gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg!

kdtpruefung 03122019

 

Übung: Brand in der Tischlerei Spanner

Am Freitag, dem 25.10.2019, fand beim Anwesen der Tischlerei Spanner in Linzbüchel (Löschgebiet der Feuerwehr Sebersdorf) eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Bad Waltersdorf statt. Übungsannahme war ein Brand in der Lackierkabine mit drei vermissten Personen, wobei sich der Brand weiter auzubreiten drohte.

Die Aufgaben der beiden Feuerwehren waren u.a.:

  • Suchen und Retten der vermissten Personen mittels schwerem Atemschutz
  • Identifizieren und Bergen einiger Behälter mit Gefahrenstoffen aus der Lackierkabine
  • Aufbauen einer Zubringleitung vom ca. 200m entfernten Hydranten
  • Löschen des Brandes mit mehreren C-Rohren
  • Schützen der umliegenden Gebäude

 

Bei der Übung waren eingesetzt:

  • RLFA-2000 Sebersdorf
  • LFA Sebersdorf
  • MTFA Sebersdorf
  • HLF4 Bad Waltersdorf
  • RLFA-2000 Bad Waltersdorf
  • mit insg. 37 Mann

 

Vielen Dank an die Familie Spanner für die Zurverfügungstellung des Übungsgebäudes und der anschließenden Verpflegung!!

uebung spanner

 

 

Hier geht's zu den Fotos!

 

 

 

Storchstellen bei OFM Thomas Spreitzhofer

Am 21.10.2019 ließen wir uns es nicht nehmen unserem Kameraden OFM Thomas Spreitzhofer einen Storch zu stellen.

Wir gratulieren unserem Kameraden nochmals zum Nachwuchs und wünschen der Familie Thomas, Claudia, Anna und Viktoria alles Gute für den weiteren Lebensweg!

 storchstellen ofm spreitzhofer

 

Wissenstest in Lafnitz

Am Samstag, dem 19.10.2019, fand der diesjährige Wissenstest und das Wissenstestspiel des BFV Hartberg in Lafnitz statt. Der Wissenstest, welcher einen großen Teil der Grundausbildung darstellt, wurde in den Stufen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Nach einer wochenlangen Vorbereitungsszeit durch die beiden Jugendbeauftragten, LM d.F. Erik Jeitler und OFM Alexander Niederl, nahmen von unserer Feuerwehr neun Feuerwehrjugendkameraden daran teil. Alle neun konnten den Wissenstest mit Erfolg abschließen.

Die Feuerwehr Sebersdorf gratuliert allen Kameraden zu dieser tollen Leistung!

wissenstest 19102019

 

Abschnitts-Atemschutzübung 2019

Am Samstag, dem 12.10.2019, fand die diesjährige Abschnitts-Atemschutzübung des Abschnittes 6 statt. Austragungsort war dieses Jahr das Brandhaus an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring.

Jeder Atemschutztrupp der einzelnen Feuerwehren hatte die Chance unter realen Bedingungen eine Menschenrettung aus einem brennenden Wohnhaus mittels schwerem Atemschutz durchzuführen.

Nach der Übung gab es für die Atemschutztrupps eine Verpflegung vor Ort, welche von der Feuerwehr Sebersdorf bereitgestellt wurde.

 
Weitere Beiträge...