Dieser Bericht wurde 494 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2020
Einsatzart: B04-Elekt-Anlage
Kurzbericht: Akkubrand
Einsatzort: Voitmann
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Telefon

am 16.10.2020 um 18:15 Uhr

Ausfahrt: 18:20 Uhr
Einsatzende: 19:20 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 5 min.
Einsatzleiter: HBI Walter Craighero
Mannschaftsstärke: 5

Einsatzbericht

Am Freitag, dem 16.10.2020, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 18:15 Uhr telefonisch von der Landesleitzentrale zu einem Akkubrand in Voitmann gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es bei einem am Stromnetz angeschlossenen Akku zu einem Brand. Aufgrund der Hitzeentwicklung explodierte dabei ein Akku. Der Hausbesitzer, welcher sich zu diesem Zeitpunkt außerhalb des Gebäudes aufhielt, bemerkte den Brand aufgrund mehrerer Explosionsgeschräusche. Mit einem Handfeuerlöscher konnte der Hausbesitzer schlimmeres verhindern!

Die Feuerwehr Sebersdorf kontrollierte den bereits gelöschten Akku sowie die Umgebung mit der Wärmebildkamera auf etwaige Glutnester.

Um 19:20 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

eingesetzt waren: RLFA-2000 Sebersdorf

weiters vor Ort: Polizei

 

B04-Elekt-Anlage vom 16.10.2020  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2020)B04-Elekt-Anlage vom 16.10.2020  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2020)B04-Elekt-Anlage vom 16.10.2020  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2020)B04-Elekt-Anlage vom 16.10.2020  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2020)