Dieser Bericht wurde 1693 mal gelesen
Einsatz 32 von 54 Einsätzen der FF Sebersdorf im Jahr 2018
Einsatzart: T10-VU-eingekl
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: L412 - Steinfeld
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Sirenen Alarm

am 13.07.2018 um 14:28 Uhr

Ausfahrt: 14:33 Uhr
Einsatzende: 16:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 32 min.
Einsatzleiter: OBI Stephan Schorrer
Mannschaftsstärke: 28

Einsatzbericht

Am Freitag, dem 13.07.2018, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 14:28 Uhr per Sirenen Alarm zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L412 - Höhe Hutterbod gerufen. Aufgrund des Alarmstichwortes wurde die Feuerwehr Ebersdorf zeitgleich mitalarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass der Verkehrsunfall in Steinfeld passiert ist.

Bei einem Überholmanöver auf der L412 in Steinfeld übersah eine PKW Lenkerin einen aus dem Acker fahrenden Traktor. Der Traktor war vorne mit Heuballen beladen. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wobei beim Traktor ein erheblicher Schaden entstand. Die PKW Lenkerin wurde dabei verletzt, der Traktorfahrer blieb beim Zusammenstoß unverletzt. Die verletzte PKW Lenkerin wurde nach Erstversorgung der Feuerwehrsanitäter vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren Sebersdorf und Ebersdorf sicherten zunächst die Unfallstelle ab und bauten einen zweifachen Brandschutz auf. Der Verkehr wurde über Nörning von der Feuerwehr umgeleitet. Nach Unfallaufnahme von der Polizei wurden beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt. Mithilfe eines weiteren Traktors wurde der schwer beschädigte Traktor geborgen und sicher abgestellt. Der PKW wurde von einer nahegelegenen KFZ-Werkstatt abgeholt.

Um 16:00 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Danke an die Feuerwehr Ebersdorf für die gute Zusammenarbeit!

eingesetzt waren:

  • RLFA-2000 Sebersdorf, LF-A Sebersdorf, MTF-A Sebersdorf mit 18 Mann
  • RLFA-1000 Ebersdorf, LKW-A Ebersdorf mit 10 Mann

weiters vor Ort: Polizei Bad Waltersdorf, Polizei Kaindorf, Rotes Kreuz, Notartzt

 

T10-VU-eingekl vom 13.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)T10-VU-eingekl vom 13.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)T10-VU-eingekl vom 13.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)T10-VU-eingekl vom 13.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)