Dieser Bericht wurde 667 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2018
Einsatzart: T03-VU-Berg.-Öl
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: L401
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Sirenen Alarm

am 27.02.2018 um 11:02 Uhr

Ausfahrt: 11:07 Uhr
Einsatzende: 12:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 28 min.
Einsatzleiter: HBI Walter Craighero
Mannschaftsstärke: 12

Einsatzbericht

Am Dienstag, dem 27.02.2018, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 11:02 Uhr per Sirenen Alarm zu einem Verkehrsunfall auf der L401 gerufen. Zeitgleich wurde die Feuerwehr Buch-Geiseldorf mitalarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug, krachte in die Leitschiene und kam schließlich auf der Straße zu stehen.

Die Feuerwehr Sebersdorf sicherte gemeinsam mit der Feuerwehr Buch-Geiseldorf die Unfallstelle ab und räumte die Unfallstelle zusammen. 

Um 12:30 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

eingesetzt waren:
LF-A Sebersdorf, MTF-A Sebersdorf

weiters vor Ort: Feuerwehr Buch-Geiseldorf, Polizei, Rettung

 

T03-VU-Berg.-Öl vom 27.02.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)T03-VU-Berg.-Öl vom 27.02.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)