Aktuelles

60-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuer- und Rettungswesen

Die Steiermärkische Landesregierung hat am 04.05.2018 beschlossen die beiden Kameraden, ELM Franz Fleck und HFM Fritz Gross, für ihre Verdienste um das Feuerwehrwesen die Medaille für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens zu verleihen.

Am Freitag, dem 29.06.2018, wurden den beiden Kameraden der Feuerwehr Sebersdorf die Medaille vom Kommando der Feuerwehr Sebersdorf überreicht.

60 Jährige Medaille

 

Die Kameraden der Feuerwehr Sebersdorf gratulieren zur Verleihung ganz Herzlich!

 

Frühschoppen Feuerwehr Sebersdorf 2018

Plakat Frueschoppen

 

 

Übung im Kindergarten Sebersdorf

Am Freitag, dem 22.06.2018, fand eine Brandschutzübung im Kindergarten Sebersdorf statt. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Keller des Kindergarten's, wobei eine Person vermisst wurde. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Sebersdorf in den Keller geschickt um nach der vermissten Person zu suchen. Nach kurzer Zeit konnte der Atemschutztrupp die vermisste Person finden und ins Freie bringen.

Nach der Übung konnten die Kindergartenkinder noch mit dem HD-Rohr spritzen und eine Runde mit dem RLFA-2000 Sebersdorf mitfahren.

 uebung kindergartenseb1 uebung kindergartenseb2 
 

uebung kindergartenseb3

 uebung kindergartenseb4
 

Wallfahrt Mariazell 2018

Wie auch schon in den letzten beiden Jahren marschierten auch dieses Jahr einige unserer Feuerwehrkameraden wieder nach Mariazell. Die kleine Wallfahrtsgruppe der FF Sebersdorf bestand dieses Jahr aus 10 Kameraden.

Dieses Jahr begann die Wallfahrt unserer Kameraden am 07.06.2018 in Pöllau. Ihre Wanderung führte unsere kleine Gruppe am ersten Tag von Pöllau nach Fischach und weiter nach Mitterdorf. In Mitterdorf kamen unsere Feuerwehrmänner nach einen 35km langen Marsch voller Freude an. An diesem Abend wurden unsere Wallfahrer durch den Hausherrn des Cafe Binder versorgt.

Am zweiten Tag ging es für unsere Feuerwehrmitglieder zuerst zum Scheikl. Von dort begann der schwierige Aufstieg auf die Hohe Veitsch. Das Ziel dieses Tages war wie letztes Jahr das Erreichen des Graf Meran Hauses. Nach einer kleinen Stärkung ging es danach noch zum Gipfelkreuz der Hohen Veitsch um dann den Kräfteraubenden Abstieg zu beginnen. Der diesjährige Abstieg führte unsere Mitglieder den Teufelssteig hinunter und über die Rothsol zum Quatier am Niederalpl.

Wie bereits im letzten Jahr führte der letzte Tag der Wallfahrt unserer Feuerwehrkameraden vom Niederalpl über den Herrenboden nach Mooshuben und von dort weiter zum großen Ziel der Wanderung "Der Basilika von Mariazell". Auch dieses Jahr besuchten unserer Wanderer einige Hütten, welche auf dem Weg nach Mariazell lagen. Nach einer anstrengenden und Kräfte zerrenden Wallfahrt kam unserer kleine Gruppe froh und überglücklich in Mariazell an.
In diesem Jahr war die Wallfahrt der FF Sebersdorf auch wieder von vielen schönen Momenten gesegnet und unsere Mitglieder freuen sich schon auf nächstes Jahr.

 

Mariazell2018 

 

Abschlussprüfung GAB1

Am Freitag, dem 18.05.2018, fand in Neudau am Gelände der Firma Borckenstein die Abschlussübung der Grundausbildung 1 statt. Teilgenommen haben die Kameraden des Abschnittes 1 & 6. Von der Feuerwehr Sebersdorf nahm JFM Florian Schorrer an dieser Prüfung teil.

An vier Samstagen wurden die Teilnehmer vom Ausbildungsteam, bestehend aus Abschnittsbeauftragen OBI Alexander Augeneder (FF Bad Waltersdorf) HBI Jürgen Stark (FF Ebersdorf), OBM Dieter Nutter (FF Neudau) und LM d.F. David Arbesleitner (FF Sebersdorf), ausgebildet. Bei der Prüfung mussten die Teilnehmer einen technischen Einsatz und einen Brandeinsatz absolvieren.

Unter den strengen Augen der Prüfer, bestehend aus Bereichsbeauftrager HBI a.D. Enrico Schlemmer, ABI d.F. Josef Hatzl (FF Lafnitz), HBI Weber Gerald (FF Wenigzell) und OBI Manfred Ertl (FF Penzendorf), konnten alle Teilnehmer die Prüfung bestehen!

Die ersten Gratulationen wurden von den Ehrengästen, BR Johann Hierzer, ABI Siegfried Arbesleitner, ABI Stefan Prinz und dem Landtagsabgeordneten und Bürgermeister der Gemeinde Neudau Dr. Wolfgang Dolesch überreicht. Auch zahlreiche Kommandanten und Kommandantenstellvertreter der angetretenen Kameraden überbrachten ihre Glückwünsche.

Die Kameraden der Feuerwehr Sebersdorf gratulieren ganz Herzlich zu dieser Leistung!

GAB1-1

 

GAB1-2

 
Weitere Beiträge...